New Leadership - New Work
Kulturentwicklung
 
Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen erfolgreich umsetzen

Die Kultur im Unternehmen ist neben der Fähigkeit zur Veränderung zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor für Profit und Nonprofit-Organisationen geworden. Nur wer neben Strukturen, Prozessen und Technologie auch das Denken, die Haltung und die Kultur der Zusammenarbeit im Unternehmen verändert, wird in der neuen komplexen Arbeitswelt auch  langfristig erfolgreich sein können. 

Definition Organisations- bzw. Unternehmenskultur

Allgemein wird unter Organisations- und Unternehmenskultur ein System von gemeinsam geteilter Muster des Denkens, des Fühlens und des Handelns verstanden, sowie der vermittelnden Normen, Werte und Symbole innerhalb der Organisation. Diese Grundgesamtheit gemeinsamer Werte, Normen und Einstellungen prägen die Einstellungen, Handlungen und das Verhalten aller Organisationsmitglieder. 

Die Unternehmenskultur wirkt damit auf jeder Ebene im Unternehmen - auf der Managementebene im Führungsverhalten und der Führungskultur und auf der Ebene der Mitarbeitenden in der Art der Zusammenarbeit und der Beziehung zu Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen.

Veränderungen in der Arbeitswelt 

Die Arbeitswelt erfährt seit einigen Jahren einen grundlegenden und strukturellen Wandel. 

In der heutigen Arbeitswelt wünschen sich Menschen häufig Motivation und Sinn im Beruf. Viele Menschen wollen sich mit ihrer Arbeit identifizieren, an ihr wachsen und sich persönlich weiterentwickeln.

 

Nicht zu vergessen ist, dass heute vier Generationen im Arbeitsalltag tätig sind. Die Anforderungen, Wertevorstellungen und Bedürfnisse verändern sich jeweils von Generation zu Generation, wobei jeder Mensch ein Individuum bleibt und sich jederzeit eigenständig entwickelt und von seiner eigenen Wertehaltung und Zielen geprägt ist. Weil sich die Arbeitszeiten verkürzen und sich das Pensionsalter stetig erhöht, werden die verschiedenen Generationen mit ihren unterschiedlichen Werten, Wünschen und Lebenseinstellungen, je länger je mehr aufeinandertreffen und zusammenarbeiten.

Der Begriff „Organisationskultur“ beinhaltet nicht nur die Dimension kultureller Normen und Verhaltensweisen. Die Normen und Werte einer Organisation stiften idealerweise auch Sinn werden damit zu einem messbaren Erfolgsfaktor von Unternehmen.

Negative Veränderungen in der Unternehmenskultur 

Jede Unternehmung wird als ein von Menschen geschaffenes soziales Konstrukt betrachtet, in der die erlebte Realität innerhalb des Unternehmens von Werten, Denkweisen und Verhaltensmustern ihrer Mitarbeiter geprägt und bestimmt wird und ist daher ein äusserst komplexes und vielschichtiges Phänomen. 

Die Unternehmenskultur entwickelt sich nicht immer bewusst oder beabsichtigt. Das bisher eingeübte oder erlerne Verhalten ist nicht immer sinnvoll. Oftmals haben sich Dinge im Verlauf der Zeit eingeschlichen, welche früher einmal sinnvoll gewesen sein mögen, inzwischen jedoch nicht mehr zeitgemäss sind. Auch destruktive Verhaltensschleifen, welche sich unbeabsichtigt und unreflektiert über die Zeit ergeben haben sind oftmals in Unternehmenskulturen zu finden. Wenn die Nachteile in solchen Verhaltensweisen überwiegen, dann ist es an der Zeit für eine Kulturveränderung. 

Dies sind jedoch nicht Veränderungen, welche von heute auf morgen passieren können, vielmehr sind es komplexe Veränderungs- und Entwicklungsvorhaben, bei welchen ich Sie gerne unterstütze.

Die Kernfragen der kulturentwicklung:

  • Was sind die Treiber im Unternehmen, die den Erfolg begünstigen?

  • Wo liegen Blockaden oder Herausforderungen im Unternehmen, die Erfolg behindern?

  • Welche Werte sind aus Mitarbeiterperspektive für das Unternehmen notwendig?

  • Welche Werte sind aus der Strategieperspektive notwendig?

  • Welche Werte sind für die Zukunft gemeinsam gelebte und geteilte Werte im Unternehmen?

  • Welche Zielkultur braucht das Unternehmen? Welche Schritte oder Massnahmen müssen eingeleitet werden, damit die angestrebte Kultur im Unternehmen wirksam wird?

  • Welche Auswirkung wird es auf Führungsleitlinien, Mitarbeitergespräche, Zielvereinbarungssysteme Kompetenzen und Anforderungsprofile geben?

  • Welche Anforderungen an die Kommunikation entstehen durch die Zielkultur und anhand welcher Faktoren wir der Erfolg gemessen?

  • Welche Massnahmen im Unternehmen sind erforderlich, um für Nachhaltigkeit zu sorgen? Wie sieht ein geeigneter Prozess aus, um gewünschte Veränderungen Schritt für Schritt in die Wege zu leiten?

Unternehmenskultur mit beracompass verändern

Als ausgebildete betriebliche Mentorin mit eidg. Fachausweis und vielen Weiterbildungen in Organisationsentwicklung und Change-Management unterstütze und begleite ich Sie gerne in in Ihrem Veränderungs- und Entwicklungsprozess. Ich bin die richtige Begleitperson für Sie und Ihre Organisation, weil:

 

  • Beracompass orientiert sich an der Zukunft der Arbeit und an der neuen Kultur der Menschen.

  • Mit meiner Unterstützung und Begleitung entstehen agile, flexible und werteorientierte Kulturen und Arbeitsformen, welche wertschöpfend und zukunftsweisend sind.

  • In diesen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen werden neue Werte definiert, sowie neues Denken und Handeln erlernt. Dies führt zu einer neuen Kultur der Menschen, einer neuen Arbeitsform der Zukunft und neuen, innovativen Teams.

KOSTENLOSES ERSTEGESPRÄCH BUCHEN:

Jeder Jeder Entwicklungs- und Veränderungsprozess ist einzigartig.

Je nach Zielsetzung und Bedürfnissen erstelle ich Ihnen gerne eine Offerte.

Buchen Sie ein kostenloses Vorgespräch, damit wir uns kennenlernen und Ihr Anliegen besprechen können. Hier einen Termin buchen.

Ihr nutzen, welcher durch kulturentwicklung entsteht:

Sie haben ein aktuelles, auf Werten und Prinzipien aufgebautes Leitbild erarbeitet,
welches von den Mitarbeitenden gelebt wird.

Durch akzeptierte und einheitlich gelebte Werte haben Sie

weniger Reibungsverluste im Unternehmen

Mitarbeitende und Führungskräfte haben mehr Klarheit und Orientierung, weil ihr Verhalten an Unternehmenswerte angedockt wird.

Sie verfügen über ein in sich schlüssiges (strategisches) Gesamtkonzept

Es ist unmöglich, in einem Unternehmen Veränderungen zu bewirken, ohne zuerst dessen Kultur verstanden zu haben.“

Gary Hamel