Organisationsentwicklung?!

In der heutigen Zeit sind Organisationen, Institutionen und Non-Profit-Organisationen ständig dem Druck ausgesetzt, sich an veränderte technische, politische, soziale und kulturelle Bedingungen anpassen zu müssen. Es genügt nicht, von Zeit zu Zeit einzelne Korrekturen vorzunehmen, es muss vielmehr kontinuierlich an der Verbesserung und Entwicklung der Organisation, ihrer Mitarbeitenden und Führungskräfte gearbeitet werden.

In meinem Berufsalltag erlebe ich oftmals verschiedene Begriffsdefinitionen und Wahrnehmungen. Als betriebliche Mentorin, Coach und Organisationsberaterin bezeichnet der Begriff Organisationsentwicklung in meinem Beratungsverständnis das Management von Veränderung unter planvoller Einbeziehung der Mitarbeiter und Wissensträger.

Dort wo Unternehmen und Non-Profit-Organisationen Entwicklungsbedarf haben, sorgt die Organisationsentwicklung durch einen strukturierten Prozess für Erkenntnisgewinn und Wissenszuwachs.

Organisationsentwicklung bedeutet somit, mittel- und langfristig geplante, systematische, zielorientierte Veränderungen von Organisationen auf der Grundlage eines gemeinsamen Lernprozesses aller Beteiligten.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen